Provinz Malaga

Provinz Malaga auf der Karte Huelva Sevilla Cadiz Malaga Cordoba Granada Jaen Almeria

Die Provinz Malaga besitzt eine flächenmäßige Ausdehnung über circa 7.300 km2 auf der derzeit etwas mehr als 1,5 Millionen Einwohner leben. Dabei beträgt die Bevölkerungsdichte durchschnittlich etwa 208 Einwohner pro km2, so dass es sich bei Malaga um eine der am dichtesten besiedelten Provinzen in Andalusien handelt. Mit der Costa del Sol besitzt Malaga eine direkte Grenze zum Mittelmeer, was die Provinz zu einem sehr beliebten Reiseziel – vor allem deutscher Urlauber – macht. Hier findet wirklich jeder Gast sein ganz persönliches Urlaubshighlight, denn für jeden Geschmack ist die richtige Unterkunftskategorie vertreten. Neben exklusiven Clubanlagen und Wellness Hotels finden sich in Malaga aber auch zahlreiche wunderschöne Ferienhäuser und Ferienwohnungen, so dass der Gast die Möglichkeit erhält, einmal in einer echten Finka zu wohnen. Viele Vermieter akzeptieren dabei auch kostengünstig ein mitreisendes vierbeiniges Familienmitglied, so dass es häufig kein Problem darstellt den Hund mit in den Urlaub zu nehmen.

Die bekannten und beliebten Costa del Sol

Strand an der Costa del Sol in BenalmadenaStrand an der Costa del Sol in Benalmadena

Damit ist natürlich ein Urlaub direkt an der bekannten und beliebten Costa del Sol ein gute Idee. Hier bietet sich gleichzeitig die Möglichkeit lange Spaziergänge am Strand zu unternehmen oder in Ruhe schwimmen zu gehen. Familien mit Kindern werden dabei von den zahlreichen attraktiven Freizeitmöglichkeiten begeistert sein, die von Spielplätzen über eine aktiv gestaltete Kinderbetreuung nahezu alles enthalten. Diese können teilweise auch dann gebucht werden, wenn sich der Gast für die Unterkunft eines Ferienhauses oder einer Ferienwohnung entscheidet. Doch auch für einen reinen Erholungsurlaub bietet sich die Costa del Sol und die andalusische Provinz Malaga bestens an. Immerhin erwarten den Gast hier nicht nur bis zu 320 Sonnentage im Jahr sondern auch circa 60 bestens gepflegte Golfplätze, die jedem Anspruch gerecht werden. So kann man sich im Urlaub sogar ein neues Hobby erschließen, denn für jeden Anspruch ist hier der ideale Golfplatz dabei. Sogar für die allerkleinsten stehen Übungsplätze zur Verfügung, wobei sich hier natürlich das Minigolf für die ersten Versuche anbietet.

5 Naturparks in der Provinz Malaga

Selbstverständlich eignet sich Malaga aber auch als Reiseziel für Naturliebhaber, die sich ihre Urlaubsregion zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden möchten. Gleich fünf Naturparks laden hier zu einem intensiven Kennenlernen ein. Die bekanntesten unter ihnen sind dabei sicher der Parque Natural Sierra de las Nieves, der Parque Natural Los Alcornocales und der Parque Natural Sierra de Grazalema. Ebenfalls einen Besuch wert sind aber auch der Parque Natural Montes de Malaga und der Parques Natural Sierras de Tejeda, Almijara y Alhama. Hier lohnt es sich viel Zeit in der freien Natur zu verbringen und auch die eine oder andere Hotelmahlzeit gegen ein Picknick im Grünen einzutauschen.

Besuch in der Provinzhauptstadt Malaga

Panorama von MalagaPanorama von Malaga

Für Städtefans, die im Urlaub auf keinen Fall auf Kunst und Kultur verzichten möchten, lohnt sich dagegen ganz besonders ein Besuch in der Provinzhauptstadt Malaga. Ebenfalls sehenswert sind natürlich auch die Städte Marbella und Ronda, die über einen wunderschönen Altstadtkern mit interessanter Architektur verfügen. Hier laden zum einen viele international bekannte Museen zu einer intensiven Erkundung ein. Zum anderen lohnt sich aber auch ein ausgedehnter Einkaufsbummel durch die zahlreichen Boutiquen. Ein absolutes Muss bei einem Besuch in der Provinzhauptstadt Malaga ist dabei natürlich eine Besichtigung des Museo Picasso, das etwa 204 Werke des Meisters enthält. Diese stammen aus einer Schenkung. Außerdem ist Malaga und im Allgemeinen Andalusien vor allem im Winter auch ein beliebtes Ziel für einen Langzeiturlaub.

Hotels in Andalusien buchen
Booking.com
Anzeige
Pauschalreisen buchen

Anzeige

Wetter in Malaga

Hier finden Sie weitere interessante Artikel über die Provinzen in Andalusien

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Erfahren Sie mehr