Die Vielfalt Andalusiens mit dem Mietwagen entdecken

Bild der Sierra Nevada mit einem Auto im Vordergrund

Auf einer Reise mit dem Mietwagen durch Andalusien erkunden Urlauber eine Region, die vollkommen anders ist als andere spanische Anziehungspunkte. Andalusien ist der Teil Europas, der dem afrikanischen Kontinent am nächsten ist.

Andalusien ist aber auch die Wiege der kulturellen und naturlandschaftlichen Highlights, die das ganze Land auszeichnen. Vom Flamenco über imposante Stierkämpfe bis hin zu Sonne, Meer und maurischen Prachtbauten – all diese Eigenheiten haben in Andalusien ihre Spuren hinterlassen. Zugleich ist es die Kombination aus schneeweißem Sand und sandförmigem Schnee sowie aus turbulenten Multikulti-Metropolen und dem einsamen Hinterland, die Andalusien als eine besondere Region auszeichnen.

Mit dem Mietwagen durch schneeweiße Dörfer reisen

Auf einer Rundreise mit dem Mietwagen erhalten Weltenbummler die Gelegenheit, die Vielfalt dieser Region vor Ort in Augenschein zu nehmen. Der Anblick der Pueblos Blancos – bezaubernder weißer Dörfer mit ihren verwinkelten Gassen – ist unbezahlbar. Das Panorama unendlich erscheinender Oliven- und Zitronenhaine, die antike Gemäuer säumen, ist einfach atemberaubend. Hinzu kommen Wanderparadiese wie der Naturpark nahe Cazorla oder die Sierra Nevada, die sich per pedes ebenso gut erkunden lassen wie mit einem Mietauto.

Sightseeingtouren unabhängig gestalten

Mezquita in CordobaDie Mezquita in Cordoba

Flexibel und zum günstigen Preis ist eine Sightseeingtour mit einem Mietwagen die beste Möglichkeit, um mit der Moschee Mezquita von Cordoba oder der Alhambra in Granada besonders beliebte Reiseziele in Augenschein zu nehmen. Besondere Achtung gilt der andalusischen Hauptstadt Sevilla – einer lebensbejahenden Metropole, die als Sinnbild spanischer Traditionen lebt und dennoch im Hier und Jetzt angelangt ist. Ein kostenloser Reiseführer für Andalusien von Sunnycars verrät, dass der Plaza de España aus dieser Stadt die Blicke auf besondere Weise auf sich zieht. Farbenfrohe Kacheln und dekorativer Backstein im typischen Mudéjar-Stil verzieren diesen Treffpunkt, an dem das Leben in der Metropole pulsiert. Ein weiteres Highlight auf einer Reise mit dem Mietwagen nach Sevilla ist die Giralda als Wahrzeichen der Stadt. Kaum zu glauben, dass dieser prachtvolle Glockenturm der über die Landesgrenzen hinaus bekannten Kathedrale von Sevilla einst als Minarett verwendet wurde.

Reisen zwischen Korkwäldern, Halbwüsten und Badeparadiesen

Diese und andere Highlights wie die Steineichen- und Korkwälder des nordwestlichen Andalusiens oder die Halbwüstenareale nahe Almeria sind auf einer Rundreise mit einem Mietwagen durch Andalusien einen Abstecher wert. Unkompliziert und zum günstigen Preis werden Mietwagen in den unterschiedlichsten Größen und in verschiedenen Ausstattungen zur Verfügung gestellt, die den Vorstellungen und Anforderungen eines jeden Autofahrers entsprechen. Bequem lassen sich kilometerlange Naturlandschaften wie die Sierra Nevada oder Badeparadiese wie die Costa del Sol ansteuern. Reisen in das zauberhafte Hinterland gehen mit einem Mietwagen ebenso in Erfüllung wie Ausflüge zu maurischen Palästen, die ihresgleichen suchen.

Hotels in Andalusien buchen
Booking.com
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hier finden Sie weitere interessante Artikel aus der Rubrik Andalusien Blog

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung